Orientalischer Tanz

Warum grade Bauchtanz?

 

Bauchtanz als Energielieferant

Ein Tanz, der Körper, Geist und Seele jeden Alters schwingen lässt und einen Ausgleich zum Alltag ermöglicht.   Die Vitalität des Tanzes aktiviert Ihre Beweglichkeit. Einzelne Bewegungen werden allmählich zu einem ausdrucksstarken Tanz. Bauchtanz ist Freude an der Bewegung und das harmonische Gefühl des Einklangs von Körper, Geist und Seele. Durch Freude und Körperwahrnehmung werden Ihre Spannungen, Stress und Rückenschmerzen abgebaut, das weibliche Selbstbewusstsein wird gestärkt.

 

Bauchtanz als Fitness-Programm

Die runden, kreisenden und rhythmischen Bewegungen aktivieren ungeahnte Muskeln. Die Rücken- und Beckenmuskulatur sowie der Magen-Darmtrakt werden ganz nebenbei gelockert. Ein Tanzvergnügen mit der besonderen Körpererfahrung.

 

 

Sie wollen Bauchtanz von der Pieke auf lernen?

 

 

Shaheena Azars Unterrichtsphilosophie

Bei der Vermittlung der verschiedenen Grundlagen und Tanztechniken achtet Shaheena Azar auf eine solide, klare Basis sowie die körperschonende, gesundheitsbewusste Ausführung der einzelnen Bewegungen. Es wird sowohl musikalisches Verständnis, tänzerische Haltung als auch theoretische und kulturelle Hintergründe vermittelt.

In einem intensiven Training werden anfangs nur technische Übungen vollzogen.

Tanzen ist vergleichbar mit dem Schreiben von Gedichten: Wenn wir in die erste Klasse der Grundschule kommen, fangen wir auch nicht gleich damit an. Sie lernen also das Alphabet, dann langsam einzelne Worte, nach und nach Sätze und dann erst zusammenhängende Texte.

Die große Kunst, kommt dann erst in den höheren Klassen.

 

Hier erfahren Sie mehr!